Jetzt Spenden

SunDance

CH-4402 Frenkendorf PC: 40-326812-3

IBAN 0900 0000 4032 68123


 

 Herzlichen Dank an unsere Mitglieder und Sponsoren.

Mit ihrer Spenden bauen wir und machen den Menschen Mut in ihrer Heimat zu bleiben oder zu ihrer Familie zurückzukehren.

 

Spenden Sie jetzt für

Sauberes Trinkwasser für Zaniena, ein Dorf mit rund 5'000 Einwohner.

25.05.2019

#1Aktuell

Trinkwasser für ein Dorf und vieles mehr

Das Reservoir und die Solaranlage in Zégoua sind gebaut. Das das Wasser fliesst. Die beiden Kooperativen freuen sich riesig, dass das Wasserproblem nun gelöst ist. Obwohl, von den Kooperativen ein Kredit für die Projektbeteiligung noch bis 2021 an die Bank zurückbezahlt werden muss.

Das sagt Souleman ältester Sohn der Familie und verantwortlich für alle: Er möchte eine Getreidemühle mit der er für die Bauern ihr Getreide verarbeiten kann. Einen Kredit von der Bank bekommt er nicht, obwohl er in der Vergangenheit viel gearbeitet hat. So wie Souleman gibt es viele motivierte Arbeitskräfte in Mali, die sich selbständig machen möchten. Der Verein SunDance vergibt keine Kredite an Privatpersonen. Aber wir fragen für ihn nach.

Die Geschichte von Chata ist beeindruckend. Bei meinen Besuchen in Finkolo hat sie für uns gekocht.  Auf meinen Wunsch hin begleitete sie uns immer in Dörfer, die ein Gesuch für eine neue Wasserversorgung gestellt hatten. Die Verhandlungen und unsere Gespräche haben ihr Mut gemacht, sich für die Frauen im Dorf zu engagieren. Heute ist sie gewählte Gemeinderätin, bildet sich weiter und ist eine wichtige Stimme im Dorf. Ich, Esther Mohler,  ehemalige Gemeinderätin, bin stolz auf sie.

Soforthlfe für die Rückkehrer im Norden von Mali

S/Projekt Douaya: Mit der neuen Trinkwasserversorgung in Douaya konnten Familien, sofern sie genügend Geld für die Reise hatten, zurückkehren. Obwohl der Norden seit 2012 noch nicht für alle sicher ist, kehren sie heim. Mit viel Mut und Hoffnung bauen sie sich ihr Heim wieder auf. Verkaufen am Strassenrand die kleinen aber köstlichen Erdnüsse oder Produkte aus ihrem Garten.  Unsere Soforthilfe, die neue Trinkwasserversorgung in Douaya hat die Rückkehr in ihr Dorf erst möglich gemacht. 

 

Basiswissen Wasser:

Wie funktioniert die von SunDance gebaute Trinkwasserversorgung?  Auf was muss die Wasserkommission achten um den Betrieb sicherzustellen? Welche Verantwortung hat sie gegenüber der Dorfbevölkerung? Mit welchen Kosten für den Unterhalt und Betrieb der Anlage ist zu rechnen? Welche Möglichkeiten bietet die neue Anlage für die Entwicklung des Dorfes. Zusammen mit Yandalux Sarl, Bamako und AirCom Sarl, Bamako steht SunDance den Gemeinden beratend zur Seite.  

 

Wiederkehrende Schulungen sind dank ihrer Spende möglich.

24.03.2019

#2Aktuell

Trinkwasser für Djidian in der Region Ségou

Seit über einem Jahr ist die Trinkwasserversorgung von Djidian in Betrieb. Gemäss Vertrag zwischen SunDance und AirCom muss nach einem Jahr der Unterhalt der Anlage gemacht werden. Am 30. Januar 2019 reisen AirCom mit einem Techniker und E. Mohler von SunDance nach Didijan. Nach dem Ausbau der Grundwasserpumpe aus 60m Tiefe, sind wir alle positiv überrascht. Die Pumpe ist in einem tadellosen Zustand.